top of page

BRINGEN WIR ZUSAMMEN ABWECHSLUNG IN DEN ALLTAG!

Sie möchten ins Theater, aber nicht allein?
Einfach einmal mit jemandem spazierengehen, Zeitung lesen oder singen?

Gemeinsam einen Kaffee trinken gehen oder jemanden haben, der Sie zum Friseur bringt?

Kein Problem!

Denn auch wenn Sie als pflegebedürftiger Mensch keine Hilfe bei der Körperpflege brauchen, wünschen Sie sich vielleicht Abwechslung oder Unterstützung im Alltag.
Denn neben der pflegerischen Versorgung bieten wir Ihnen Betreuungs- und Entlastungsleistungen an.

Wir sind an Ihrer Seite.

 

  • Begleitung ins Café oder zum Friseur

  • Besuch kultureller oder Sportveranstaltungen

  • Musizieren, Musik hören oder singen

  • Besuch eines Gottesdienstes oder Friedhofes

  • Begleitung zu Arztpraxen, Behörden, auf Spaziergängen oder Ausflügen

  • Zeitung lesen, malen oder basteln

  • Hilfe bei handwerklichen Tätigkeiten oder leichter Gartenarbeit

 

FINANZIERUNG*

 

Wenn Sie pflegebedürftig sind, steht Ihnen monatlich ein Entlastungsbetrag zu, über den wir diese Leistungen abrechnen. Ab Pflegegrad 2 gibt es weitere Finanzierungsmöglichkeiten über Ihre Pflegekasse, über die wir Sie gerne informieren. Natürlich werden alle Leistungen auch für Selbstzahler angeboten.

*Betreuungs- und Entlastungsangebote nach §45b SGB XI

AdobeStock_57854075 Robert Kneschke.jpeg
AdobeStock_60432674_Robert Kneschke .jpeg
DRK-Schw-Bonn_Logo_ohne_Zusatz_neuer-Abstand_4c.png

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Begleitungs- und Betreuungsdienste der
DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.

Venusbergweg 17 b
53115 Bonn

 

Telefon: 0228 269010
alltagsbegleitung(at)schwesternschaft-bonn.drk.de

Bildschirmfoto 2024-05-03 um 10.09.37.png
bottom of page